International België (nl) Belgique (fr) Česká Republika Danmark Deutschland Eesti Ελλάδα España McCulloch France Français Italia Latvija Lietuva Magyarország Nederland New Zealand Norge Polska Schweiz (de) Suisse (fr) Svizzera (it) Slovenija Slovensko Suomi Sverige United Kingdom United Kingdom Österreich

Ist mein Rasen für einen Mähroboter geeignet?

ROB ist für fast jede Art von Garten geeignet, solange er die Mindestanforderungen für das Produkt erfüllt. Nachfolgend sind einige der am häufigsten gestellten Fragen aufgeführt, die Kunden haben, wenn Sie über den Kauf eines McCulloch Mähroboters nachdenken.

BRAUCHE ICH TROTZDEM NOCH EINEN NORMALEN RASENMÄHER?

Nein, normalerweise brauchen Sie keinen gewöhnlichen Rasenmäher mehr. Falls das Gras an den Rasenkanten nicht geschnitten wurde, empfehlen wir Ihnen, einen Rasentrimmer zu verwenden, um die Ränder Ihres Rasens zu säubern.

WIE SCHMAL DÜRFEN WEGE IN MEINEM GARTEN SEIN?

Die Mindestdurchgangsbreite von ROB beträgt 150 cm (von Wand zu Wand). Dadurch wird sichergestellt, dass er die Bereiche auf beiden Seiten des Durchgangs leicht erreichen kann.

WAS IST MIT TANNENZAPFEN, ÄSTEN UND FALLOBST?

Wenn ROB gegen eines dieser Objekte stösst, stoppt er und mäht in eine andere Richtung weiter. Um unnötige Arbeitsunterbrechungen zu vermeiden und zur Maximierung der Leistung sowie der Lebensdauer von ROB sollten solche Objekte regelmässig weggeharkt oder eingesammelt werden. Zwar beschädigen solche Objekte den Mähroboter vermutlich nicht, reduzieren aber möglicherweise die Gesamtleistung.

MEIN RASEN IST UNEBEN. WIRD ROB DAMIT FERTIG?

Wegen ROBs grossen Antriebsrädern muss der Rasen nicht völlig flach sein, damit ROB das Gras schneiden kann. Allerdings sollten keine scharfkantigen/tiefen Löcher vorhanden sein bzw. mit Erde gefüllt werden, um eine glatte Oberfläche zu erhalten, sodass der Mähroboter nicht stecken bleibt.

rob

WIE KOMMT ROB MIT HOCHGEWACHSENEM GRAS ZURECHT?

Wenn das Gras bei Ihrem ersten Mähen sehr lang und dick ist, sollten Sie eine grössere Schnitthöhe wählen und sich von oben an die optimale Einstellung herantasten. Im normalen Betrieb sollte ROB kein langes Gras schneiden müssen, da er kontinuierlich einen gut geschnittenen Rasen unterhält. Wenn das Gras zu Beginn extrem lang ist, könnte ROB beim Rasenmähen Schwierigkeiten haben. In diesem Fall empfiehlt es sich, das Gras zuerst mit einem Rasenmäher oder einem Rasentrimmer zu schneiden, bevor der Roboter eingesetzt wird.

MÄHT ROB AUCH BEI REGEN?

Ja. ROB ist wetterfest und kann das Gras im Regen schneiden. Allerdings empfehlen wir, ROB bei extremer Witterung wie starken Niederschlägen oder Stürmen nach drinnen zu holen. Wenn mit Gewitter zu rechnen ist, sollten Sie alle Kabel, die mit der Ladestation verbunden sind, entfernen.

WELCHE FLÄCHE KANN ROB MAXIMAL BEARBEITEN?

WELCHE NEIGUNG KANN ROB BEIM MÄHEN BEWÄLTIGEN?

ROB kann Rasenflächen an Steigungen von bis zu 25 % mähen. Am Begrenzungsdraht sollte die maximale Steigung 10 % betragen.

robotic lawnmower

BEACHTEN SIE AUCH ...